DiBa goes Super Bowl

Stellt euch vor, ihr dürft einen Artikel für einen Blog schreiben, der monatlich mehrere tausende Male aufgerufen und gelesen wird. Zum einen klingt das natürlich wahnsinnig gut, zum anderen ist die Erwartung an einen natürlich umso höher und der Druck wächst. Doch keine Sorge, diesem Druck kann man mit ein wenig intensiver Recherche und einem guten Schreibstil ganz einfach entgegenwirken.

Ich hatte es mir vor dem Praxissemester zum Ziel gesetzt, meinen Schreibstil zu verbessen und mehr Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Das ist leider während meines Praktikums etwas kurz gekommen, da ich sehr viele andere, ebenfalls spannende Aufgaben hatte. Doch kurz vor Ende meines Praxissemesters bekam ich doch noch eine Chance, die ich natürlich sofort ergriff – ein Artikel für den bevorstehenden Super Bowl LI sollte her und ich durfte ihn schreiben.

ing-diba_superbowl_1_kopie

Ich steckte sehr viel Zeit in die Recherche von interessanten Fakten, da ein gewisser Finanzbezug dennoch nicht fehlen sollte und man diese Fakten nicht überall fand – und siehe da, es hat sich gelohnt. Rausgekommen ist ein – in meinen Augen – interessanter Artikel mit vielen unglaublichen Fakten rund um den 51. Super Bowl. Schaut gerne mal in den Artikel rein, wenn ihr erfahren wollt, was einer der legendären Championship-Ringe kostet, wie viel ein Unternehmen für 30 Sekunden Werbung in der Half-Time-Break blechen muss oder und welche wirtschaftlichen Auswirkungen so ein Event auf den Austragungsort hat.

Und so durfte ich kurz vor Ende meines Praktikums doch noch einen Artikel für den beliebten WissensWert-Blog schreiben – und das zu einem Thema, das mich selbst sehr interessiert. Perfekt, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s